- Ressourcenaktivierung: Vortrag, Workshop oder Coaching
*
Block_Steine
blockHeaderEditIcon

Wirksam, Identität, authentisch, Glück, Hartmut Neusitzer, Zürcher Ressourcen Modell, PSI-Theorie



Vorträge

  1. Die vier psychischen Teilsysteme in Aktion
    - ein Dünnhäuter, ein Dickhäuter, ein Pokerface und ein Tausendsassa

     
  2. In Notfallsituationen handlungs- und entscheidungssicher bleiben
    - die zentrale Herausforderung in komplexen (Projekt-)Situationen

     
  3. Ein unschlagbares Team
    - Mit Ihren vier psychischen Teilsysteme erfolgreich durch die Krise
    Vortrag mit aktivierenden Phasen

     
  4. Neujahrsvorsätze
    - Wieso es so verdammt schwer ist, sich zu verändern

     
  5. Viele weitere sehr spannende Themen erfahren Sie gern auf Anfrage.
 


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

kurzweilig und anregend:

Die vier psychischen Teilsysteme in Aktion

- ein Dünnhäuter, ein Dickhäuter, ein Pokerface und ein Tausendsassa

Hartmut Neusitzer, PSI, Ressourcen


 


 




Themen
Ressourcenaktivierung und persönliche Intelligenz

In einer immer komplexeren und dynamischeren Welt gibt Ihnen der Vortrag Antworten auf die aktuell zentralen Fragenstellungen zur Gesundheit und zum souveränen Handeln.

Wie müsste ich mein Gehirn nutzen,

  • um den richtigen Moment zum Handeln zu erkennen?
  • um mich zu motivieren?
  • um „Gefahrenmomente“ zu erkennen?
  • um kreative Lösungen zu finden?

Wie schaffe ich es, die Gestaltung meines Lebens (wieder) sinnerfüllt in die eigene Hand zu nehmen?
Wie schaffe ich es, Kopf- und Bauchentscheidung in Einklang zu bringen, um (wieder) selbstbestimmt, souverän und authentisch zu handeln.

Ohne Entfremdung kein Burnout und keine Zivilisationskrankheiten!

Sie erwartet ein informativer und anregender Einblick in die PSI-Theorie. Sie ist die umfassendste Persönlichkeitstheorie, die es heute gibt.

Einfach ausgedrückt bedeutet PSI:

Persönlichkeit wird erklärbar/wird gestaltet/bildet sich heraus durch vier psychische Systeme, die in bestimmter Weise in Interaktion treten.

Die PSI erklärt individuelles Verhalten durch das Zusammenspiel verschiedener Hirnprozesse – und macht erstmals die Ursache der Verhaltenssteuerung über ein sehr differenziertes psychologisches Testverfahren messbar.

Im beeinträchtigten Wechselspiel zwischen diesen Systemen liegen die Ursachen der meisten Coaching-Anliegen.

Zielgruppe
Menschen, die sich für die Gebrauchsanweisung zur klugen und gesunden Nutzung ihres Gehirns interessieren.

Wann
akutell in Planung bzw. jederzeit buchbar

Dozent
Hartmut Neusitzer - Ressourcencoach

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

weitere interaktive Vorträge:


In Notfallsituationen handlungs- und entscheidungssicher bleiben
- die zentrale Herausforderung in komplexen (Projekt-)Situationen

Sie erwartet ein abwechslungsreicher, spannender Abend mit Videosequenzen, Experimenten und Zeit zur Reflektion.Hartmut Neusitzer; komplexes Problemlösen; Zürcher Ressourcen Modell

Gerade in komplexen Situationen begehen Menschen Planungs-, Entscheidungs- und Handlungsfehler. Auch perfekt geplante Vorhaben können in der Katastrophe enden. Allzu gern versucht man die Zukunft vorherzusagen, um der Angst vor Ungewissem aus dem Weg zu gehen. Hierfür werden althergebrachte Planungsmethoden oder Computerberechnungen als Entscheidungshilfen genutzt.

Bis in die höchsten Führungsetagen ahnt man es, manche trauen sich dies zu äußern, werden jedoch nicht erhört. All diese Methoden mögen gestern sinnvoll gewesen sein, haben jedoch die Probleme mit verursacht, die es heute und für die Zukunft zu lösen gilt. In einer immer komplexeren und sich immer schneller wandelnden Welt sind diese Methoden realitätsfremd und ungeeignet.

Der Vortrag gibt Antworten auf die folgenden Fragestellungen:

  •  Was ist ein komplexes Problem/ein komplexes Projekt?
  •  Welche Handlungs- und Denkfehler gibt es beim komplexen Problemlösen (KPL)?
  •  Was passiert in einer Notfallsituation im Gehirn?
  •  Welche Fähigkeiten hat ein guter Akteur innerhalb eines komplexen Problems?
  •  Wie kann man diese Persönlichkeitsfähigkeiten messen?
  •  Wie kann man diese Fähigkeiten trainieren und entwickeln?
  • Wie kann man unter großer Unsicherheit und hohem Zeitdruck bestmögliche Entscheidungen treffen?

Komplexe Situationen
 

  • Bauvorhaben
  • Produkteinführungen
  • Kundenberatung
  • Verhaltensänderung
  • erste Fahrstunde
  • Neujahrsvorsatz
  • Unterrichtsstunde
  • Erziehung
  • Partnerschaft
  • Umstrukturierung
  • Existenzgründung
  • Übernahme bzw. Gründung eines (Projekt-)Teams
  • Konfliktsituation
  • Autofahrt im unbekannten Ort
  • Feuerwehreinsatz
  • (Not-)Operation
  • Gerichtsverhandlung
  • Filmproduktion





Mögliche weitere Aspekte
Risikowahrnehmung, Heuristiken, Resilienz, FehlerkulturKomplexes Problemlösen

Zielgruppe
Menschen (fachübergreifend), die in komplexen Situationen planen, entscheiden und handeln müssen.

Dozent
Hartmut Neusitzer - Ressourcencoach

Wann
in Planung bzw. jederzeit buchbar



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neujahrsvorsätze

Wieso es so verdammt schwer ist, sich zu verändern
- es könnte gehen, wenn wir „es“ auf eine andere Art und Weise täten

Gesünder leben, gelassener mit den Widrigkeiten des Lebens umgehen, sich mehr abgrenzen, endlich einen neuen Partner finden, die Buchhaltung pünktlich abgeben, sich Lebenszufriedenheit gönnen, etwas abnehmen – gern für immer, sich mehr bewegen.

Mit diesen und ähnlichen löblichen Neujahrsvorsätzen ist der Weg zur Hölle gepflastert.

Gerade zum Jahresende wird Bilanz gezogen. Ab 1.1. soll so manches anders werden. Doch wieso scheitern hier über 90 % der Menschen? Wieso ähneln sich die Neujahrsvorsätze von Jahr zu Jahr? Dies liegt unter anderem daran, dass die Absichten meist vernünftiger und moralischer Natur sind. Heißt, diese Vorsätze machen keinen Spaß und das mag der innere Schweinehund  überhaupt nicht.

Wie es gelingen kann, lustvoll und in einem wissenschaftlich abgesicherten Phasenmodell

  • Verstand und „Bauch“ in Einklang zu bringen und
  • gerade beim Auftreten von Schwierigkeiten handlungsorientiert und entscheidungssicher zu bleiben

erfahren und spüren Sie in meinem 2-stündigen Vortrag mit interaktiven Anteilen.

Silvester 2018 feiern Sie dann entspannt und ganz ohne neuen Vorsatz.

Zielgruppe
Menschen,

  • die etwas kennenlernen wollen, das über Tipps und gut gemeinte Ratschläge weit hinausgeht.
  • die ihren inneren Schweinehund zum besten Freund und Helfer machen wollen.


Wann
akutell in Planung bzw. jederzeit buchbar

 


Kontakt

Hartmut Neusitzer

Selbstmanagement-Trainer, Ressourcencoach, PSI-Kompetenzberater und
autorisierter  Berater des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unternehmensWert:Mensch


Stoeckhardtstr. 22
20535 Hamburg


Telefon: 040 – 4135 6242

E-Mail:
Hartmut.Neusitzer@Mein-Ressourcencoach.de


Authentisch, Identität, Hartmut Neusitzer, PSI-Theorie










 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail